Frankenpump

… in love …

Eigentlich wollte ich nur ein kleines Dankeschön nähen. Meine Arbeitskollegin hat uns diesen Sommer und Herbst mit diversen Früchten und Kräutern wieder einen Keller mit viel Apfelmus beschert, ein paar Früchten im Tiefkühler und viele schon gegessenen Äpfel. Solche Bio-Produkte aus dem Garten freuen mich wirklich sehr, gerade jetzt, wo wir doch zweimal hinschauen!

Und wie eigentlich immer, wenn ich mit Eifer, Liebe und Herzblut etwas nähe, fällt es mir um so schwerer, es herzugeben!

Heute mal wieder Bilder am Bügel, also Minibilder – um diese zu vergrößern einfach auf das jeweilige Bild klicken!

k-IMG_2853 k-IMG_2857 k-IMG_2854 k-IMG_2855 k-IMG_2856 k-IMG_2861 k-IMG_2862 k-IMG_2860

Irgenwie hat es mir diese Hose angetan, so zuckersüß.

Die Tasche ist abgesteppt mit dem Kettstich meiner Coverlock Success-C4 und die Beinsäume wollte ich auch mit der Success nähen, aber leider ging das nicht! Ich hatte die Seiten schon alle geschlossen und dieser Miniumfang hat sich einfach nicht unter dem Nähfuss wegbewegt – ich muss mehr mit ihr nähen. Meine Overlock war am Anfang auch so schwerfällig und hackelig. Jetzt nach zwei Jahren intensivem Gebrauch schnurrt diese wie ein Kätzchen.

Also kurzer Hand unechte Bündchen geenäht – es war ja sowieso Länge da. Hübsch!

Von innen schaut die Frankenpump auch sehr toll aus … da meine Label leider schon wieder alle sind, dieses Jahr auch etwas eher wie sonst, vielleicht sollte ich mal wieder über eine Aufstockung der Stückzahl nachdenken … gibt es „nur“ einen Stempel, natürlich von Versacraft und überbügelt.

Ernchen, ich hoffe es passt deiner Enkelin und gefällt dir!

Schnittmuster: Freebook Frankenpump von kleinmittelgroß, Gr. 86
Stoffe: natürlich aus dem Stoffregal, Entenstoff – Stoffmarkt DD, Bündchen und roter Rest Sanetta

verlinkt: www.naehfrosch.de

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.