Frustshirt!

Da ich zur Zeit unser Sofa hüte mit Tee, Taschentücher und Schokolade (da ist man mal selber Patient, fängt man sich auch gleich was ein) kann ich heute etwas zeigen, wo ich eigentlich noch neue Fotos machen wollte. Ich komme mit meiner Handykamera noch nicht richtig zurecht, somit sind die Fotos mies, aber ich kann ja dazu was erklären.
Warum Frustshirt: Ich nähe gerne keine Frage, aber in letzter Zeit hatte ich kaum Zeit etwas für mich zu nähen, geschweigeden für SchlaubiSchlumpf. Diverse Nähaufträge sind langwierig und dauern und für vieles braucht man auch einen gewissen Anstupps, einiges geht schnell, anderes liegt noch und das Stoffregal wird nicht übersichtlicher mit Änderungen.
Also Ottobre Women 5/2013 geblättert und den Schnitt Monday Basic Raglan Shirt gefunden. Ich mag Basics, kann man individuell gestallten und ich finde ein Raglan macht die Schulterpartie schmaler, also mir steht es zumindest besser!
WP_20140120_005Bitte keine Kommentare über mein Schlafzimmer. Ich habe den Schnitt um 10 cm verlängert und zusätzlich ein langes Bündchen angesetzt, sieht fast aus wie ein Kleid. Leider ist es mir auch minimal zu lang über einer Leggings, aber über einer Jeans hält das Bündchen über dem Po. Und so soll es sein, es muss sich ja in allen Lebenslagen behaupten.
WP_20140120_009Hier auf dem Wäscheständer sieht man die Länge noch einmal genauer, Ich trag es trotzdem gerne. Die Stoffe sind beide von Sanetta. Dieser Regenschirmstoff hat es mir sehr angetan. Unisex und schön straff.
Die Bündchen an den Armen sind auch verlängert, mal was anderes dachte ich so.

WP_20140120_013Ja und hier kommt meine Sorge. Irgendwie bekomme ich es nicht richtig hin den Halsauschnitt ordentlich zu versäubern. Im hinteren Teil des Bildes sieht man, dass der Streifen innen zu sehr umgeschlagen ist und die Naht somit nicht auf dem Streifen. Mal schauen, wie es bei den nächsten klappt. Dieser Schnitt wird wieder genäht.

WP_20140120_011
Natürlich sind auch wieder ein paar dekorative Bändchen mit unter die Nadel geraten (ich liebe sie alle, obwohl die Kiste schon voll ist)!!!

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.