Kapuzenkleid ohne Kapuze!

Der Sommer ist da, und keiner möchte aussehen wie der andere. Ist heutzutage auch nicht schwer, wenn man sein Kaufbeuteschema ändert, oder näht!

Kapuzenkleid ohne Ärmel, mit veränderter Schulter, tieferer Ausschnitt, zwei geteilt, Kellerfalte und Rollsaum.
Inclusive süßem Bügelbild in Größe 104.

k-IMG_3612 k-IMG_3611 k-IMG_3610 k-IMG_3613 k-IMG_3614

Gleiche Veränderungen, nur Größe 110.

k-IMG_3603 k-IMG_3604 k-IMG_3608 k-IMG_3605 k-IMG_3606 k-IMG_3607

Dieses Kleid ist im Ausschnitt minimal tiefer wie das Original und im unterem Bereich mit einem engen Saumbund. So sieht es etwas ballonmäßig aus. Mit Bügelbild in Größe 104.

k-IMG_3597 k-IMG_3598 k-IMG_3599 k-IMG_3600 k-IMG_3601 k-IMG_3602

Und das Letzte wurde als erstes genäht. Fast ganz Original, nur tieferer Ausschnitt. Unterer Teil noch angecovert, da der Stoff ein letztes Stück war und nicht ganz reichte.

k-IMG_3583 k-IMG_3587 k-IMG_3588 k-IMG_3589 k-IMG_3590 k-IMG_3586 k-IMG_3585 k-IMG_3584

Ich hoffe, es gefällt!

Schnittmuster: Freebook Schnabelinas Kapuzenkleid, verändert – siehe Text
Stoffe: altrosa Sterne von Stoff & Stil, restlichen Stoffe alle von Sanetta inclusive Bündchen – nichts neu gekauft, alles vom Stoffregal

verlinkt: www.naehfrosch.de

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.