Kaufmannsladen

Schon sehr lange verschenkt und bespielt und hier noch kein Wort in Sicht. Aber da ich ja auch gehäkelt habe, ist das ganze schon einen Post wert.

Mal von vorn!

Ich hatte mir schon sehr kurz nach der Geburt meiner Nichte Gedanken gemacht, was bekommt Miss Hummeln im Po. Natürlichsind fast alle Dinge immer selbst gemacht und zum 3. Geburtstag bekam sie einen Kaufmannsladen!

Gebraucht und selbstgemacht. Ich hatte also wenig ausgaben und wahrscheinlich unheimlich viel Zeit, da ich Umverpackungen aus Pappe, wo man den Inhalt gut erkennen konnte zu Mini-Verpackungen zusammengeklebt hatte und Obst und Gemüse dazu gehäkelt!

Karotten – meine ersten Häkelergebnisse … nicht ganz die Besten!

k-IMG_2127

Blaubeeren

k-IMG_2126 k-IMG_2115

Pilze – meine persönlichen Lieblinge

k-IMG_2125 k-IMG_2123 IMG_2122 k-IMG_2121

Birne – ist nur eine geworden

k-IMG_2120 k-IMG_2119

Erdbeeren

k-IMG_2118 k-IMG_2117 k-IMG_2116

drei weiße Eier und drei braune – in einer upgecycelten Eierverpackung

k-IMG_2113 k-IMG_2109 

Himbeeren – aus einer ganz komischen Erdbeerenbeschreibung sind diese (größengerecht) entstanden, inkl. Fehlern und Veränderungen

k-IMG_2112 k-IMG_2111 k-IMG_2110

Und jetzt zum Nikolaus kamen noch ein paar Mandarinen dazu.

k-IMG_2129 k-IMG_2128

Anleitungen: Karotte, Pilz, Birne, Erdbeere, Mandarine von hier, Blaubeeren von hier, Eier von hier, alle for free

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.