Klinikmützen – Erster Post!

Zur Zeit bin ich ja total am Nähen, viel Zeit verschlingt dieses Hobby, oft bleibt auch mal was liegen und wie war das noch mal mit der Motivation, wenn es mal nicht gleich passt?!
Da kommt doch das hier gerade Recht:

Gute Zweck Monster

Madita hat auf ihrem Blog dieses kleine Projekt preisgegeben und ich bin sehr begeistert. So einfach kann man einem kranken Kind etwas Gutes tun. Und ich möchte das auch!
Als erstes erfülle ich ein paar Bitten: 1. Werbung – ist hiermit erledigt ebenso 2. Teilen und 3. Nähen – wird gemacht!
Aktuell sind 2 kleine Knotenmützen und 4 Klinikmützen fast fertig. Ich hoffe so zwischen meinem Adventskalender springt noch die eine oder andere von der Maschine (es ist doch eine Wohltat mal etwas zu nähen, was keine Kopfarbeit mit sich bringt).

About

View all posts by

One thought on “Klinikmützen – Erster Post!

  1. Liebe Frau Nett,

    ich bin durch Zufall über deinen Blog gestolpert und man spürt beim Lesen direkt deine Begeisterung fürs Nähen. Ich habe einen kleinen Sohn (4 Monate) und möchte sooo gerne ein paar schöne Sachen für ihn zaubern. Leider finde ich nirgends in Chemnitz einen freien Kurs, bei dem ich dieses tolle Handwerk erlernen kann und wollte dich mal fragen, ob du mir einen Tipp geben kannst, wo ich mich hinwenden kann. Hast du dir das Nähen selber beigebracht oder wie bist du dazu gekommen? Vielleicht hast du ja auch Lust auf ein kleines Treffen oder einfach auf einen Austausch per Mail?!

    Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören!
    Ganz liebe Grüße von Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.