Noch kein Anfang in Sicht!

Sicherlich habt ihr jetzt etwas anderes erwartet, aber dass hat sich dazwischen gemogelt.

Aber mal von vorne. Im Januar musste ich doch unser Sofa hüten und während dessen habe ich angefangen zu stricken. Am Anfang nur probiert und wieder aufgetrennt. Dann ein paar Schühchen, ein Schal ist auch fertig geworden und ein zweiter wurde wieder aufgemacht. Dann hatte ich noch Wolle über und die konnte ich nicht zur Seite legen, also neue Wolle gekauft.

Nach gründlicher Recherche, was sieht schön aus und was kann ich stricken ist die Wahl darauf gefallen, natürlich auch mit der weisen Voraussicht, es könnte die eine oder andere Masche daneben gehen.

WP_20140211_001[1]Angefangen war schnell, erste Farbe auch fix alle, da kam das erste Problem. Farbübergänge sieht man logischerweise. Also aufgestrickt und einen annehmbaren und gut aussehenden Übergang geschaffen, welcher dann später eine rechte und eine linke Seite zaubert.

Aktuell sind schon ein paar kleine Schnitzer drin (diese werde ich mit ein paar Bänder kaschieren) aber insgesamt bin ich zufrieden. Ich hoffe mit dem Farbverlauf bin ich es dann auch, den habe ich nämlich bestimmt mehr wie 2 mal geändert.

WP_20140220_004[1]

Ich freu mich auf meine bunte Decke. Sie ist so schön weich, waschbar und wird hoffentlich auch den Kinderwagen zieren.

Ich merke gerade, ganz schön akkurat. Die nächste wird spontaner in den Farbverläufen, ich muss ja auch die Reste aufbrauchen.

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.