Regenbogenbody – Abwandlung

Da ich total auf Wickelbodys stehe und ich es meinem Mann leichter machen möchte, habe ich den Regenbogenbody etwas abgewandelt zu einem Wickelbody. In den kleineren Größen habe ich schon viel zu viel Kleidung – denke ich zumindest, also sind jetzt schon die ersten Teile in Größe 68 entstanden.

k-IMG_3389 k-IMG_3388 k-IMG_3387 k-IMG_3386

Da ich schon ein paar Schnittmuster für Wickelbodys ausprobiert habe und alle größer ausgefallen sind, wie die gekauften, hat mich das schon etwas stutzig gemacht, also nur zwei zugeschnitten.

k-IMG_3384 k-IMG_3385 k-IMG_3383 k-IMG_3382

Ich habe ja die Hoffnung, dass sie doch größengerecht passen, da wir uns für Stoffwindeln entschieden haben. Die sind doch etwas praller und auftragender, es muss somit auch mehr Stoff für die Kleidung vorhanden sein. Mal schauen. Aktuell bin ich sehr schnell im Nähen. Wenn gleich mehrere Teile zugeschnitten sind, mit dem gleichen Garn und der gleichen Nadel nähbar, funktioniert es hoffentlich auch noch, wenn ich dann nächstes Jahr neue brauche. Welcher sich wohl bewährt?

Kleine Hilfen gibt es hier: http://yvarpunkt.blogspot.de/2015/06/freebook-wickelbody.html
Schnittmuster: Regenbogenbody von Schnabelina abgewandelt zum Wickelbody in Gr. 68
Stoffe: oje, Stoffregal, ehemals alles von Sanetta

verlinkt: www.naehfrosch.de

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.