Rockbüx

Jetzt kommt das Original. Meine Rockbüx. Das erste Hosenschnittmuster … ja, es liegt bei mir in der virtuellen Hosenschublade … welches ich ohne auch nur über eventuelle Schwierigkeiten nachzudenken, genäht habe. Das ist die eigentlich die Zweite genähte Hose (die andere ist im Wäschekorb, wird aber noch).

k-IMG_2784 k-IMG_2786

Natürlich wieder mit Gummiband und Zugband und Hosentaschen. Sie werden ganz hervorragend im E-Book erklärt.

k-IMG_2794 k-IMG_2800

Da ich nur 1,56m groß bin, habe ich das Schnittmuster, wie im E-Book vorgeschlagen, noch um 15 cm verkürzt. Habe mich extra ausgemessen, um alles richtig zu machen.

k-IMG_2802 k-IMG_2803 k-IMG_2807

Auch die Beinabschlüsse sind toll. Sie bleiben dort, wo es richtig ist und man tritt nicht darauf.

k-IMG_2813 k-IMG_2818 k-IMG_2819

Ich fühle mich sehr wohl und ich kann mit dieser Hose Fahrrad fahren. Man glaubt es nicht, bis man es ausprobiert. Für die kühleren Morgenstunden Richtung Arbeit kann ich immer noch eine Strumpfhose drunter ziehen. Da wird auch nichts zu eng. Ich hoffe, dieser Trend bleibt noch eine Weile, ich mag noch mehr von diesen Buxen!

k-IMG_2823

Schnittmuster: Rockbüx, Gr. 38 – 15cm und angepasstem Bund am Bauch
Stoff: Sterntaler Werksverkauf

 

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.