Kleines Einzugsmitbringsel!

Es wird viel genäht, wenig gebloggt, aber irgendwann kommt alles hier an! Es war ein schöner Nachmittag! Toller Elbspaziergang mit Tragekind, dass selig an der Brust geschlafen hat, lecker Kuchen und lieben Menschen! Nur kurz: Ein kleines Brotkörbchen wurde verschenkt. Gefüllt mit Zutaten für ein Brot und etwas süßes für die Kids! Für Wohlstand, SesshaftigkeitRead More

Flaschenhalter für das Auto!

Ja, es gibt Autos, die keinen Platz für eine Flasche vorgesehen haben, weder in der Mittelkonsole noch in den Türen. Also musste ein Flaschenhalterding her, welches man ganz einfach über den Schaltknauf legen kann, damit es nicht umfällt. Es ist definitiv für Frauen, Männer brauchen sowas glaub ich nicht. Aber damit es auch woanders eingesetztRead More

Kleines Utensilos für den Arbeitsschrank!

Eine meiner lieben Kolleginnen hatte immer Probleme ihren Ehering auf Arbeit zu verstauen. Ich habe ihr meine erste Methode gezeigt, und sie war begeistert (bei mir hing mein Ring in einer kleinen Tasche direkt am Bügel für die Kleidung!). Also habe ich mir Gedanken gemacht und ihr ein buntes Utensilo mit durchsichtiger Ringaufbewahrung genäht. InsgesamtRead More

Wir sind alle froh …

… dass es heutzutage eine freiwillige Feuerwehr gibt. Mein Schwager gehört auch dazu. Aber, wo hört die Freundschaft auf? Um meine nähtechnischen Upcyclingprojekte auf einen Höhepunkt zu treiben, dachte er sich: Du kannst ja mal …! Plan: Zwei Jacken, daraus „Kästen“ 30cm x 30cm x 15cm mit Reisverschluss zum Aufklappen. Oh Gott … nein …Read More