Zeit!

Ja, es wurde mal wieder Zeit für ein sommerliches Top.
Ich hatte letztes Jahr, vor dem Urlaub, schon zwei ärmellose Tops genäht. Also ganz einfach. Stoff lag schon auf dem Zuschneidetisch, nur die Zeit fehlte. Aber gestern nach der Hausarbeit ging es los. Altes erstes Shirt schnell aufgelegt und die Größe abgenommen, dass jetzige sollte etwas länger werden. Seiten schnell zusammen genäht (das geht ganz fix dank Ovi).

IMG_0353 IMG_0358Dann den Gummi ausgemessen und auch schnell überlappend angenäht, jetzt war der ein Kreis und den habe ich in das obere Bündchen eingesteckt und mit der Ovi gleich mit eingefasst, dass sich nichts verzieht und verdreht (ich hoffe er leiert nicht aus!)

IMG_0357Und damit es nicht zu Verwechslungen kommt (das Erste war auch blau!!!) habe ich ein kleines das-weiß-nur-ich eingebaut. Der Stoff hat leider nicht mehr in der Breite für das ganze Bündchen gereicht, also ist ein inneres Bündchen mit Farbe entstanden. Mal was anderes, vielleicht gibt es ja bald mehr davon, wenn es sich bewährt.

IMG_0355Diesmal ohne mein Label – ich möchte noch Stempeln!

 

 

IMG_0359 Und einmal von hinten. Meine Puppe macht doch eine tolle Figur. Meine Taille lässt dagegen zu wünschen übrig, aber bald kommt bestimmt mal ein Bild von mir mit meinen Shirts!

 

 

Fundus heimisches Stoffregal
Schnittmuster: by me
Stoff: Bündchen gelb Santta
Stoff blau: heimisches Stoffregal

About

View all posts by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.